Webinar

Von Excel zum Erfolg: Effizientes Lieferantenmanagement und ESG-Compliance

Aktuelle Lieferkettengesetze wie das LkSG oder die CSDDD stellen international agierende Unternehmen oft vor zahlreiche Herausforderungen. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie das Hochtechnologieunternehmen ORAFOL aus Oranienburg, Weltmarktführer in der Kunststoffveredelung, die gesetzlichen Anforderungen als Chance zur Optimierung und Professionalisierung seiner digitalen Systeme genutzt hat.

Weg von der Excel-Tabelle – hin zur SaaS-Lösung IntegrityNext: Lernen Sie die Welt des modernen Lieferantenmanagements kennen und entdecken Sie, wie innovative Lösungen und Strategien Ihre Lieferkette zukunftssicher machen.

ORAFOL, IntegrityNext und targetP! geben Einblicke in:

  • Von der Pflicht zur Kür: Warum ORAFOL von Excel zu vernetzten SaaS-Lösungen gewechselt hat und wie das Technologieunternehmen dadurch ESG-Anforderungen effizienter erfüllen konnte.
  • Single Source of Truth durch Standard-API: Wie ein zentrales Lieferanten-Management-System abteilungsübergreifende Nutzung und Transparenz ermöglicht.
  • Compliance und Risikomanagement: Wie vernetzte Systeme zu einem effektiven Compliance-Verbund werden und das Risiko über die gesamte Lieferkette hinweg minimieren helfen.
  • Lessons Learned: Erkenntnisse aus der Projektumsetzung, inklusive der Zusammenarbeit mit Anbietern, der Sicherstellung zukunftssicherer Systeme und der Bewältigung interner Stolpersteine.
  • Strategische Auswirkungen: Auswirkungen auf strategische Richtlinien, Einkaufs- und Warengruppenstrategien sowie das Lieferanten-Onboarding.
  • Leistungen der IntegrityNext Plattform: Die Funktionen der IntegrityNext Plattform und wie Sie gesetzliche Anforderungen effizient und zeitnah umsetzen können.

Mit dem Absenden dieses Formulars und der Anmeldung zu diesem Webinar erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre vertragliche Gegenleistung für die unentgeltliche Teilnahme am Webinar die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken durch IntegrityNext und targetP ist. Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken umfasst die Ansprache per Telefon und E-Mail sowie die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an targetP zur Nutzung dieser für werbliche Zwecke. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer Daten nach erstmaligem Erhalt einer Werbemaßnahme für die Zukunft widersprechen. Hierzu klicken Sie entweder auf den Link in der enthaltenen E-Mail oder Sie senden eine E-Mail mit Widerruf an communication@integritynext.com. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Die Kontaktdaten für den Werbewiderruf für Maßnahmen unseres Partners finden Sie auf dessen Webseite.